Willkommen bei der GolfKultur Stuttgart 


Golf-Schnuppertag am 30. Oktober

„Golf ist ein Spiel, bei dem man einen zu kleinen Ball in ein viel zu kleines Loch schlagen muss, und das mit Geräten, die für diesen Zweck denkbar ungeignet sind.” So hat schon Winston Churchill den Golfsport ziemlich zutreffend beschrieben.

Aber nur, wer den Schläger selber in der Hand hatte, spürt die Faszination. Für alle Golfinteressierte bieten wir an unserem Golf-Schnuppertag die Möglichkeit, die Grundlagen kompakt in einem einstündigen kostenlosen Kurs kennenzulernen. Das Trainerteam führt in die Grundschläge ein, und dann geht es ans Selberüben!

Sie kennen jemanden, der Golf unbedingt mal ausprobieren und die Faszination spüren sollte? Dann bitte gleich weitersagen!

Kurstermine für das kostenlose Reinschnuppern am 30. Oktober:
11:00 –- 12:00 Uhr Schnupperkurs 1
13:00 –- 14:00 Uhr Schnupperkurs 2
15:00 –- 16:00 Uhr Schnupperkurs 3
Anmeldung erforderlich unter info@golfkultur-stuttgart.de

Unser Kursprogramm über den Herbst und Winter läuft weiter wie gewohnt!


Challenge-Finale am 30. Oktober – jetzt qualifizieren!

Die Herbst-Challenge läuft. Noch bis zum 29. Oktober können sich alle Golferinnen und Golfer für das Herbstfinale qualifizieren und am Finaltag am Samstag, den 30. Oktober 2021, attraktive Ballkarten-Guthaben gewinnen.

Und so einfach geht es: Im Golfbüro anmelden (einmalig), Score-Karte mit Regeln abholen und in 20 Versuchen beliebig oft jedes der vier Ziele anspielen. Treffer (nur direkte Treffer zählen) notieren und die ausgefüllte Scorekarte im Golfbüro abgeben. Bei der Abgabe der ausgefüllten Scorekarte erhalten Sie 20 Rangebälle für einen neuen Versuch oder fürs individuelle Training. Weitere Informationen zu unserem Wettbewerb finden Sie in unserem Flyer zum Download.

Das Golfteam und unsere Wettbewerbspartner Michael Danner Immobilien, Carstens Sanitätshaus, Stadtwerke Stuttgart und Welz Verkehrssicherung und Welz Architekten wünschen viel Glück.


Eindrücke vom Netzwerktreffen der GolfKulturPartner zu haben, bedeutet viel

…Doch uns ist es auch wichtig, die Partnerschaften zu pflegen! Aus diesem Anlass veranstalten wir regelmäßig Netzwerktreffen, wie Ende September bei unserem Partner MAYER Fruchtsäfte. Geschäftsführer Alexander Mayer präsentierte sein Unternehmen und informierte über die Herstellung seiner Produkte. Anschließend gab es für die interessierten Besucher eine Führung mit Verkostung.

Ein Interview mit unserem Anlagenkoordinator und Golflehrer Michael Wolf brachte außerdem Abwechslung in den Abend, und er nutzte auch gerne die Möglichkeit, all unseren Partnern ein riesiges Dankeschön für ihre Unterstützung und das Vertrauen in den Verein auszusprechen.

Sie haben Interesse, ein Partner der GolfKultur zu werden? Gerne informieren wir Sie über die vielen Möglichkeiten. Lesen Sie hier mehr übers GolfKultur-Sponsoring.


Kooperation mit der GolfKultur StuttgartKooperationen mit der GolfKultur Stuttgart

Die GolfKultur Stuttgart bietet attraktive Kooperationsmöglichkeiten für Unternehmen, Vereine, Verbände und andere Institutionen.

Ob wöchentlicher Golfkurs für Ihr Unternehmen, Rabattvorteile für Ihre Vereinsmitglieder oder Ihre Unternehmenangestellten oder auch die Einführung von Golf als Betriebssport: Die GolfKultur Stuttgart bietet auch für Sie die passende Lösung!

Sprechen Sie uns an!

Ihr Ansprechpartner: Leon Jungk

Leon.jungk@sportkultur-stuttgart.de, Telefon 0711  90110847


Motiv Machen Sie auch Ihre Terrasse zum WohnzimmerVerlängerung der Partnerschaft

Wir freuen uns, dass uns die Karl Bocklet GmbH als langjähriger Partner der ersten Stunde erhalten bleibt und wir die Partnerschaft gemeinsam fortsetzen. Vielen Dank für dieses Vertrauen.

Mehr Informationen zu unserem neuen alten Partner finden Sie hier.


10 % Rabatt AktionKennen Sie schon unsere neuen Schüler- und Studentenrabatte?

Auf Nachweis erhalten Schüler und Studenten ab sofort bei uns 10 % Rabatt bei der Buchung von Kursen, beispielsweise für Platzerlaubnis- und Aufbaukurse. Im U33-Kurs ist der Rabatt bereits abgezogen. Das ermäßigte Rangefee kostet 4,80 EUR, jede Ballladung ab sofort 4,10 EUR (statt bisher 4,55 EUR).

Apropos Rabatt: 10 % Rabatt auf die Kursgebühr erhalten ab sofort auch SportKultur-Mitglieder bei der Teilnahme an Platzerlaubnis- und Aufbaukursen.

Eine Übersicht über unsere Preise und Ermäßigungen finden Sie hier auf unserer Homepage!


Neu! Aufbaukurs jetzt auch am Vormittag!

Wer sich nach dem Schnupperkurs noch nicht gleich für einen Platzreifekurs entscheiden mag und noch länger ins Golfen hineinschnuppern möchte, kann im Rahmen dieses Vorbereitungskurses für den PE-Kurs weitere Kenntnisse erwerben. In Kleingruppen wird mit einem Trainer intensiv geübt. Ab sofort bieten wir dienstags auch einen Vormittagskurs.

Trainingstermine der Aufbaukurse
Montag, 17.30 bis 19.00 Uhr
Dienstag, 10.00 Uhr bis 11.30 Uhr
Dienstag, 17.30 bis 19.00 Uhr

Kosten: 6er-Karte 150 EUR (entspricht 25 EUR je Trainingstermin) inkl. Bälle und Rangegebühr, Bezahlung erfolgt im Golfbüro. Eine Anmeldung für die Trainingstermine über unser Online-Portal ist erforderlich.


Unser neues Kursangebot: „Beginner? Bald nimmer!”

Mit der Platzreife ist die erste große Golfhürde genommen. Um jedoch souverän einen Golfplatz zu meistern, ist noch viel Training notwendig. Für alle Platzreifespieler, die sich unter fachkundiger Anleitung verbessern möchten, gibt es ab sofort bei der GolfKultur ein neues Kursangebot. Immer samstags von 16 bis 17.30 Uhr werden im gemeinsamen Training die wichtigsten Golf-Grundlagen vermittelt auf dem Weg zum Handicap. Eine Anmeldung ist notwendig über unser Online-Portal. Teilnahmevoraussetzung: Mindestens Platzreife, gerne auch Wiedereinsteiger.

 Bälle und die Rangegebühr sind im Preis von 25 EUR je Trainingstermin enthalten.


Mit Luca-App zur Kontaktnachverfolgung einloggen!

Bild von Luca-AppStatt mit dem ausgefüllten Anmeldeformular können Sie sich auch mit der Luca-App bei uns einloggen. Damit wird die Kontaktnachverfolgung einfacher und schneller bei gleichzeitig hohen Datenschutzstandards. Nur die Luca-App aufs Mobiltelefon laden, einmal registrieren, Code am bzw. im Golfbüro scannen und fertig! Die Daten werden verschlüsselt gespeichert. Nur das Gesundheitsamt kann auf Nachfrage und danach erfolgter Freigabe durch die GolfKultur die Daten entschlüsseln und somit betroffene Kontaktpersonen schnell informieren. Dies dient Ihrem eigenen Schutz. Weitere Informationen zur Luca-App finden Sie hier.

Die Möglichkeit, sich mit dem handschriftlich ausgefüllten Formular anzumelden, bleibt weiterhin bestehen.


Herzlich willkommen im Pro Shop Niko März

Pro Shop Niko MärzIm Pro Shop bei der GolfKultur Stuttgart finden Sie ein gut ausgewähltes, saisonal wechselndes Sortiment an Golfbekleidung, Golfschuhen und Zubehör sowie Schläger für Anfänger und Fortgeschrittene.

Der Einkauf ist mit Nachweis eines Schnelltests, einer vollständigen Imfpung oder Genesung im Shop möglich. Gerne nehmen wir auch Ihre Bestellung telefonisch unter Telefon 0711 90110847 oder per Mail an info@golfkultur-stuttgart.de entgegen und vereinbaren einen Abholtermin. Mehr Infos zu unserem Sortiment finden Sie hier!

Außerdem erhalten Sie beim Einkauf im Niko März-Online-Shop nach Eingabe des Aktions-Codes GolfKultur21 einen Rabatt von 3 % – auch auf reduzierte Artikel. Hier geht’s direkt zum Online-Shop!


Bitte beachten Sie die geltenden Corona-Regeln

Wir unterstützen die Bemühungen, die Corona-Pandemie zu begrenzen. Bitte beachten Sie jederzeit unsere geltenden Regeln im Rahmen unsere Hygienekonzepts:

Bitte melden Sie sich an, bevor Sie mit dem Training beginnen. Mit der Luca-App ist dies ganz simpel und mit geschützten Daten möglich.

Der Aufenthalt auf der Anlage ist auf das Training begrenzt. Bitte verlassen Sie die Anlage nach Ihrem individuellen Training unverzüglich, damit  es – zum Schutze aller Golferinnen und Golfer – nicht zu Gruppenbildungen und Begegnungen kommt. Unsere Mitarbeiter sind gehalten, auf die Einhaltung der Regeln zu achten und ggf. auch vom Hausrecht Gebrauch zu machen.

Weiterhin ist das Chippen und Putten nur mit selbst mitgebrachten Bällen zulässig. Bitte halten Sie sich hierfür in den vorgesehenen Korridoren auf.

Bitte achten Sie auf ausreichend Abstand (mindestens 2 Meter) und beachten Sie die maximal zulässigen Personenzahlen in den einzelnen Übungsbereichen.